laborartikel w

Shops

Stirring

laborartikel w

Titrierapparat nach Schilling mit Splitterschutz, Borosilikatglas 3.3

Titrierbürette mit Splitterschutz nach Dr. Schilling, mit Schellbachstreifen, automatischer Nullpunktabsaugung und Bürkle-Dosierarmatur. Eine Kunststoffummantelung der Glasbürette erhöht die Bruchfestigkeit und dient als Splitterschutz. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Bürette einmal zu Bruch geht, ist viel geringer als bei einer herkömmlichen Bürette, und sollte dies doch einmal passieren, entstehen keine gefährlichen Splitter. Die Dosierarmatur ermöglicht eine präzise Dosierung und exakte Feintitration über den Druckknopf oder über die Mikroschraube sowie ein exakter Auslauf über die feine Auslaufspitze.
  • Mit Splitterschutzummantelung
  • Justiert auf Ex
  • Bruchsicher, chemikalienbeständig
  • Exakte Auslaufspitze, feinste Tropfenbildung
  • Medienberührende Teile: PE, Naturkautschuk, PP, Borosilikatglas
X

Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt.

Titrierapparat nach Schilling mit Splitterschutz, Borosilikatglas 3.3

Gleich mitbestellen

9.999.999,00 EUR

 Inhalt
ml
Teilung
ml
Toleranz
± ml
Höhe
mm
Menge
pro VE
Bestell Nr. Preis/Eh.
EUR
Preis/Eh. inkl. Ust.
EUR
ab MengePreis/Eh.
EUR
Preis/Eh. inkl. Ust.
EUR
 
 150,10,04552016.280 40361,7073,421056,8067,59 Produkt in den Warenkorb legen
 250,10,04565016.280 40461,7073,421056,8067,59 Produkt in den Warenkorb legen
 500,10,07592016.280 40569,8083,061064,1076,28 Produkt in den Warenkorb legen

Buddeberg GmbH

Seit über 133 Jahren Leistung und Qualität im Laborhandel.

Save the date

logoBudde133
Die Budde - unsere Hausmesse
Save the date: von Mittwoch, 30.09. - Donnerstag, 01.10.2020
auf dem Maimarkt in Mannheim

...mehr Info

Adresse

Buddeberg GmbH
   Mallaustr. 49
      68219 Mannheim
+49 621/87690-0
info@buddeberg.de
Mo-Do:  7:30 - 12:00 Uhr
                  12:45 - 16:00 Uhr
     Fr:          7:30 - 12:00 Uhr
                  12:45 - 14:30 Uhr

Links

Kontakt
Rührtechnik
Service

Newsletter abonnieren

Copyright © 2020 Buddeberg GmbH
28.03.2020 - 20:01